Sportpistole, Kreisliga-3. Wettkampftag Winterrunde 2017/2018 

Am 12.November 2017 fand der 3. Wettkampf in der Winterrunde 2017/2018 statt. Die Mannschaft der Schützengilde Neckarsulm 2 musste sich ihrem Gegner, der Mannschaft der Schützengilde Oedheim, mit 687:789 Ringen geschlagen geben. Tagesbester aus Neckarsulm 2 war Steven Nichols (248 Ringe), gefolgt von Michael Scholpp mit 231 Ringen und Martin Märklen mit 208 Ringen. Zuhause, im Schützenhaus Neckarsulm, lieferten sich indes die Mannschaft der Schützengilde 1 und die Mannschaft des SV 03 Heilbronn ein Match. Mit 801:712 Ringen konnten die Neckarsulmer (Stefanie Dietrich-283 Ringe, Edgar Bauer-265 Ringe, Jürgen Stegmüller-253 Ringe, Ralf Donges-247 Ringe und Steffen Will-218 Ringe) deutlich den Sieg verzeichnen. Beim letzten Wettkampf des Tages trat die Mannschaft der Schützengilde Neckarsulm 2 gegen die Mannschaft des SV Bad Wimpfen 2 an. Mit 686:749 Ringen gingen die Neckarsulmer als Verlierer aus dem Wettkampf. Dimi Hatzopulos erzielte 237 Ringe, Fritz Neuwirth 235 Ringe, Carina Voß und Theo Papadopoulos je 214 Ringe und Ludwig Keller 205 Ringe. Die nächsten Wettkämpfe in dieser Disziplin werden am 10. Dezember 17 ausgetragen.

Am 10. September 2017 wurde die  Winterrunde 2017/2018 in der Disziplin Sportpistole, Kreisliga eröffnet. Gleich drei Mannschaften  aus der Schützengilde Neckarsulm traten ihren ersten Wettkampftag an. Die Mannschaft der SGi Neckarsulm 1 empfing die Mannschaft des SSV Leingarten 1. Stefanie Dietrich erzielte 272 Ringe, gefolgt von Edgar Bauer mit 248 Ringen, Jürgen Stegmüller mit 231 Ringen, Steffen Will mit 231 und Ralf Donges mit 197 Ringen. Die drei besten Einzelergebnisse gingen in die Wertung. Die Mannschaft der SGi Neckarsulm 1 siegte mit 751:714 Ringen. Ihren Gegner vom SSV Neckarwestheim 1 empfingen die Mannschaftsmitglieder der zweiten Neckarsulmer Mannschaft. Steven Nichols ging mit 262 Ringen aus dem Wettkampf, Martin Märklen erreichte 239, Heinz Sauter 205 und Michael Scholpp 175 Ringe. Mit 706:665 Ringen ging auch die Mannschaft Neckarsulm 2 als Sieger aus dem Wettkampf. Der SV Gellmersbach 2 erwartete die Mannschaft der SGi Neckarsulm 3. Carina Voß, Fritz Neuwirth, Dimi Hatzopulos , Theo Papadopoulos und Ludwig Keller gingen mit 715:744 Ringen mit einer Niederlage aus dem ersten Wettkampftag. Der zweite Wettkampftag findet am 8. Oktober 2017 statt.                                                        

Am 8.10.17 traten drei Sportpistolen-Mannschaften der Schützengilde Neckarsulm ihren zweiten Wettkampf in der Winterrunde 2017/2018 an. Morgens um 10.00 Uhr startete die Mannschaft der SGi 1 gegen die Mannschaft der SGi Massenbachhausen 1. Jeder Schütze gab 15 Schuss Präzision auf 25 m ab, anschließend noch 15 Schuss auf die Duell-Scheibe. Die erste Mannschaft aus Neckarsulm ging mit 761:724 Ringen als Sieger aus dem Match, hervorragende Leistung zeigte Stefanie Dietrich mit 276 Ringen, Edgar Bauer folgte mit 250 Ringen, Jürgen Stegmüller kam mit 235 Ringen als dritter in die Wertung. Steffen Will erzielte 235 Ringe, Ralf Donges 200 Ringe. Zur selben Uhrzeit begann für die Mannschaft Neckarsulm 2 in Horkheim der Wettkampf. Mit 241 Ringen von Steven Nichols, 226 Ringen von Heinz Sauter, 208 Ringen von Martin Märklen und 172 Ringen von Michael Scholpp unterlag die Neckarsulmer Mannschaft mit einer Gesamtringzahl von 675:764 Ringen. Die Mannschaft der SGi Neckarsulm 3 konnte ihren Wettkampf gegen die Mannschaft des SV Lauffen 3 um 11.00 Uhr starten. Fritz Neuwirth (254 Ringe), Theo Papadopoulos (230 Ringe), Dimi Hatzopulos (230 Ringe), Carina Voß (198 Ringe) und Ludwig Keller (153 Ringe) mussten ebenfalls eine Niederlage mit der Gesamtringzahl von 714:759 Ringen einstecken. Die nächsten Begegnungen in dieser Disziplin finden am 12. November 2017 statt.