Am 2. April 2017 fand die Siegerehrung der Kreismeisterschaft-Kugeldisziplinen des Schützenkreises Heilbronn in Lauffen/N. statt.

Die Schützen der Schützengilde Neckarsulm konnten vier Kreismeistertitel und somit Goldmedaillen erlangen. Diese gingen an: Tabea Breuninger, KK 100 m-Damenklasse; Simone Breuninger, Luftgewehr-Damenaltersklasse; Alexander Kerschbaum, Luftgewehr-Jugendklasse männl. und Erwin Koydl, KK 100 m-Seniorenklasse 2. Silbermedaillen sicherten sich folgende Schützen: Marlon Schwab, Luftgewehr-Schülerklasse männl.; Nina Hertfelder, Luftpistole-Damenklasse, Erwin Koydl, Luftgewehr-Seniorenklasse 2. Karlheinz Schenk, Luftgewehr-Seniorenklasse 1 und Alexander Kerschbaum, Luftgewehr-Jugendklasse männl. erhielten je eine Bronzemedaille. In der Mannschaftswertung bekamen Karlheinz Schenk, Erwin Koydl und Giuseppe Calabrese, Luftgewehr- Seniorenklasse die Goldmedaille und die Mannschaft, Luftpistole-Altersklasse mit Steffen Will, Friedemann Kibler und Roland Binnig erhielt je eine Bronzemedaille.

Für die anstehenden Bezirksmeisterschaften viel Erfolg!

Am 31. Dezember 2016 fand das jährliche Schießen mit dem Karabiner (Ordonanz-Gewehr), K98 statt. Geschossen wurde auf Truthahn-Holzscheiben in 100 m Entfernung. Jeder Teilnehmer hatte 2 Probe- und 3 Wertungsschüsse. Trotz der Kälte nahmen insgesamt 20 Mitglieder der Schützengilde Neckarsulm an dem lauten Spektakel teil. S

teffen Will, Oberschützenmeister und Karlheinz Schenk, 2. Schützenmeister nahmen die Siegerehrung im Schützenhaus vor. Sieger der Veranstaltung wurde Rudi Vasek, Jürgen Stegmüller erreichte Platz zwei, gefolgt von Guido Lochte auf Platz drei.

Anschließend wurde das Jahresende mit Kanonenböllern und Handböllern eingeleitet.

Trotz schönen Wetters kamen einige Mitglieder der Schützengilde Neckarsulm am vergangenen Samstag zum traditionellen Osterschießen. Geschossen wurde mit dem Kleinkaliber-Gewehr auf Eier-Klappscheiben in 25 m Entfernung, sowie mit einer Sportpistole auf Holz-Eier verschiedener Größen in 25 m Entfernung.

Beste Schützin dieses Osterwettkampfes war Carina Voß, Rainer Blank schoss sich auf den zweiten Platz, Steven Nichols erreichte Platz drei.

Alle Teilnehmer erhielten eine Ostertüte.

 

Gleichzeitig nahmen mehrere Schützen an einem Kochkurs bei Herrn Stefan Niethammer, Koch des Schützenhauses Neckarsulm, teil.

 

Beim abschließenden gemeinsamen Abendessen im Biergarten der Gaststätte Schützenhaus, konnten die Teilnehmer den Abend gemütlich ausklingen lassen.

 

 

 

Am 17. Februar 2017 wurde in der Mehrzweckhalle in Schwaigern-Stetten der Kreisschützentag 2017 gefeiert. Die Schützengilde Neckarsulm war mit einer Delegation von 21 Schützen und Angehörigen vertreten und bot somit für die geehrten und ausgezeichneten Schützen einen würdigen Rahmen.

Nach dem Eröffnungssalut der Böllergruppe SSV Stetten a.H. und dem Fahneneinmarsch der verschiedenen Schützenvereine, begrüßte Kreisoberschützenmeister, Klaus Koch, die anwesenden Schützen und Gäste. Im Anschluss wurden die Ehrungen vorgenommen.

Folgende Schützen der Schützengilde Neckarsulm wurden geehrt und ausgezeichnet: Königschießen des Schützenkreises Heilbronn : Marvin Breuninger –Jugend-Kreisschützenkönig, Luftpistole 2017 Tabea Breuninger –Jugend-Kreisschützenkönigin, Luftgewehr 2017 Marlon Schwab -1.Ritter, Jugend Luftgewehr 2017 Simone Breuninger -1. Prinzessin, Luftgewehr 2017 Für verdienstvolle Funktionärsarbeit im Verein: Steffen Will- Kreisehrenzeichen mit kleinem Silberrand für 8 Jahre, Für wertvolle Mitarbeit im Verein: Erwin Koydl-Verdienstehrenzeichen in Silber