01 Nov
Posted by Steffen Will

Traditionelles „Adlerschießen“  2017   

Am Samstag, 29. Juli 2017 lud die Schützengilde Neckarsulm ihre  Mitglieder zum traditionellen Adlerschießen ein. Geschossen wurde mit dem Kleinkaliber-Gewehr, sitzend aufgelegt. Bei diesem Wettkampf wurden nach der Reihe die Flügel, Krallen und zum Schluss der Kopf des Holzadlers abgeschossen. Die 12 Teilnehmer kämpften mit Spannung um die Trophäen, die Schützen schossen reihum, die Holzspäne flogen immer mehr, bis die zuvor angesägten Teile abfielen. Die beiden Flügel konnten sich Rudi Haaf und Ralf Donges erhaschen, Michael Scholpp und Heike Donges ließen jeweils mit ihren Treffen die Krallen fallen. Zu guter Letzt ging es um die Sieger-Trophäe, den Adlerkopf. Nach zweieinhalb Stunden stand der Adlerkönig fest. 1. Schützenmeister, Karlheinz Schenk, gewann beim diesjährigen Adlerschießen und lud die Teilnehmer zu einer Lokalrunde im Biergarten der Gaststätte Schützenhaus ein.

01 Nov
Posted by Steffen Will

Schützenfreunde aus Triangel verbrachten von 7.7. bis 9.7. 17 ein heißes Wochenende    

Nach einer ca. 500 km langen Autofahrt von Triangel nach Neckarsulm, trafen am Freitagabend 22 Schützenfreunde aus dem Norden endlich in der Schützengilde Neckarsulm ein. Gemeinsam verbrachten sie einen gemütlichen Abend im Restaurant „Schützenhaus“ und genossen den gegenseitigen Austausch. Am Samstagmorgen trafen sich die Schützen beider Vereine, um dem Zweirad-Museum in Neckarsulm einen Besuch abzustatten. Nachmittags hatten alle jede Menge Spaß beim Schießen in mehreren Disziplinen. Bis in die Abendstunden wurde geschossen, auch auf der Bogenwiese schnupperten die Freunde aus Triangel bis zur Dämmerung. Der OSM, Steffen Will, begrüßte nochmal offiziell die Gäste und übergab den Trianglern einen Bogen als Geschenk. Damit wäre ein Anfang gemacht für eine noch nicht existierende Bogenabteilung im Schützenverein Triangel e.V. Ab 18.00 Uhr wurde der traditionelle „Erwintag“ gefeiert, der Geburtstag eines Vereinskollegen. Ingo Krawehl, erster Vorsitzender des SV Triangel e.V., überreichte im Namen aller Angereisten dem Jubilar ein Geschenk, für das alle Schützenkollegen aus dem Norden zusammengelegt hatten und bedankte sich für die Einladung. Erwin Koydl bereitete mit vielen Helfern einen köstlichen Gulaschtopf zu, den sich alle gemeinsam munden ließen. Bei kühlen Getränken saßen die Schützenkameraden zusammen, sangen, unterhielten sich und hatten jede Menge zu lachen. Nach kurzer Nachtruhe traf man sich am Sonntag in der Schützengilde zum Frühstück. Simone und Uli Ritz zauberten ein fulminantes Frühstücksbuffet, an dem jeder etwas für seinen Geschmack fand. Nachdem alle ausgiebig gefrühstückt hatten, verabschiedeten sich die meisten Schützenfreunde und machten sich auf die lange Heimreise nach Triangel. Eine Familie verlängerte ihren Aufenthalt im „Schwabenländle“ um einen weiteren Tag. Abends trafen sich die Schützen in einer Besenwirtschaft und kosteten den guten „Württemberger Wein“. Der Schützenverein Triangel e.V. feiert im August sein Schützenfest, ein Gegenbesuch ist von einigen Freunden aus der Schützengilde Neckarsulm schon geplant. Auf dass diese wunderbare Vereins-Freundschaft noch lange andauert.

01 Nov
Posted by Steffen Will

„Helenische Genüsse“     

Die Idee entstand aus einer Laune heraus, einen griechischen Abend für die Mitglieder der Schützengilde Neckarsulm zu veranstalten. Vier griechische Schützen organisierten am 2. Oktober 2017 einen stimmungsvollen, fröhlichen Gaumengenuss. Nachdem Theo Papadopoulos, Christos Zournatzidis, Dimi Hatzopulos und Christos Kinalis mit einigen Helfern 300 Spieße vorbereitet hatten, konnten sich Jung und Alt auf das bevorstehende Fest am Montag freuen. 55 Vereinsmitglieder trafen sich gegen 18.00 Uhr in der Schützengilde, um sich kulinarische Köstlichkeiten ( Souvlaki, Bauernsalat, gefüllte Weinblätter, Oliven, griechischen Wein und Ouzo) munden zu lassen. Dieser gelungene Abend war neben den sportlichen Interessen ein Zeichen für internationalen Zusammenhalt und Geselligkeit im Vereinsleben der Schützengilde Neckarsulm.