Unsere Anlage

 Unsere moderne Schießanlage heute:

Die heutige Schießanlage der Schützengilde befindet sich „ In der Hälde“ in Neckarsulm. Sie wurde mit viel Schweiß und fleißigen Helfern im Zeitraum 1976 - 1978 erbaut und umfasst eine Gesamtfläche von 7390 qm Hiervon sind für sie Schießanlagen 3650 qm überbaut,

das Vereinsheim selbst hat eine nutzbare Fläche von 245 qm. Es stehen 2 große Parkplätze mit ca. 2000 qm dem Verein zur Verfügung. Die Schießanlagen sind sehr modern und außerordentlich geräumig angelegt. Sie sind auf die neusten sport- und umwelttechnischen Richtlinien ausgelegt.

Die neue  Lufthalle mit insgesamt 14 Schießbahnen und elektrischen Zuganlagen in der Wetter unabhängig ganzjährig trainiert werden kann. Hier finden auch regelmäßig Wettkämpfe der Oberliga statt.

        

Auf dem ebenfalls integrierten Sportpistolenstand befinden sich 10 Schießbahnen. Zugelassen sind diese Stände für Klein- und Großkalibrige Faustfeuerwaffen.

  

Der Langwaffenstand umfasst 4 Bahnen mit einer Schussentfernung von 50 Metern und 2 Bahnen mit einer Schussentfernung von 100 Metern. Diese Schießbahnen sind für Klein- und Großkaliebergewehre zugelassen.

 

 

Auf unserer Bogenbahn können Distanzen bis 90 Meter geschossen werden.

Die Scheiben werden dabei in 40, 50 und 70 Meter Entfernungen aufgestellt