Ich habe lange nicht geschossen und möchte wieder anfangen. Geht das bei euch?

Natürlich geht auch das. Bitte meldet euch kurz bei einem der Ansprechpartner an oder kommt einfach zu den Trainingszeiten vorbei und erklärt kurz euer Anliegen. Die Ansprechpartner helfen euch gerne weiter und stehen für Rückfragen zur Verfügung. Gerne helfen wir euch auch wieder in den „schießsportlichen Alltag“ zurückzufinden und die Abläufe auf den Stand wieder geläufig zu bekommen. Wir möchten euch jedoch bitten, bei einem ersten Schießen kurz die Besitzerlaubnis (WBK) für die bereits vorhandenen Waffen mitzubringen und vorzuzeigen.